Flockenblume

Die Flockenblume bildet eine Pflanzengattung mit einer beträchtlichen Anzahl an Unterarten. Damit schenken sie uns eine Vielzahl an pflegeleichten und farbenfrohen Sommerblumen. An einem Stängel wächst meist eine Blüte. Sie lassen sich am ehesten als fransen- oder puschelartig beschreiben. Die kuglige Knospe sorgt für ein spannendes Erscheinungsbild. 

Die Flockenblume ist eher für ihre Schönheit als für ihre heilenden Kräfte bekannt – manchen Untergruppen werden vereinzelte Heilwirkungen zugeschrieben. Nach genauer Bestimmung der Unterart könnt ihr selbst gezielt nach diesen recherchieren, wenn ihr mögt. 

Foto: Burkhard Mücke