Eine Initiative der Stadt Zella-Mehlis und des Kunst- und Kulturvereins Zella-Mehlis e.V.

Eine Initiative der Stadt Zella-Mehlis und des Kunst-
und Kulturvereins Zella-Mehlis e.V.

ELEFANTEN UND MÜCKEN

Fr09Feb18:00ELEFANTEN UND MÜCKENWahre Geschichten von Menschen aus unserer Stadt18:00(GMT+01:00) Bibliothek im Rathaus, Rathausstraße 4VeranstaltungstypVeranstaltung,Veranstaltungsreihe SchlagwörterBildungsraum,Diskussionsraum

Details zur Veranstaltung

Am Freitag,  9. Februar findet das Bürgergespräch in der Zella-Meliser Bibliothek statt. Um 18:00 Uhr beginnt der Abend. Zu Gast sind Sandra Hummel, die neue Inhaberin des Bücherstübchens und Michael Kehr.

Sandra Hummel erzählt, welches die schönsten Momente seit Geschäftsgründung waren, wer jede Woche vorbei kommt, wie sie Beruf und Familie vereinbart und mehr. Michael Kehr war 22 Jahre beim Staatsforst angestellt. Er beschreibt die Veränderungen, die die Bewirtschaftung des Waldes von der Zeit seiner Ausbildung bis in die späten nuller Jahre durchlaufen hat. Eine immer schnellere und rücksichtslosere Holzernte konnte er schließlich nicht mehr mit seiner eigenen Vorstellung von nachhaltiger Forstarbeit verbinden. Michael Kehr erzählt von früher und heute, Buchen und Fichten und Spaziergängen durch eine Umgebung, die langsamer wächst als wir leben.

Save the Date für März:  Die darauffolgende Veranstaltung Elefanten und Mücken findet  am 22.03.  um 18:00 Uhr in der Galerie im Bürgerhaus statt.

Kostenfrei

Zeit

(Freitag) 18:00(GMT+01:00)

Ort

Bibliothek im Rathaus

Rathausstraße 4

weitere Veranstaltungen

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben