Eine Initiative der Stadt Zella-Mehlis und des Kunst- und Kulturvereins Zella-Mehlis e.V.

Eine Initiative der Stadt Zella-Mehlis und des Kunst-
und Kulturvereins Zella-Mehlis e.V.

ELEFANTEN UND MÜCKEN

Fr01Dez18:00ELEFANTEN UND MÜCKENWahre Geschichten von Menschen aus unserer Stadt18:00(GMT+01:00) Bürgerhaus Galerie im Erdgeschoss, Louis-Anschütz-Str. 28VeranstaltungstypVeranstaltung,Veranstaltungsreihe SchlagwörterBildungsraum,Diskussionsraum

Details zur Veranstaltung

Elefanten und Mücken lädt wieder ein. 

Auch dieses Mal sind drei Bürgerinnen und Bürger aus Zella-Mehlis zu Gast, die Einblick geben in Themen, die ihnen wichtig sind. Im Anschluss an jedes Zwiegespräch haben die Gäste im Publikum die Möglichkeit, genauer nachzufragen.

Die 17-jährige Enya aus Zella-Mehlis liebt den Herbst, ihre Familie und hat ihren Style gefunden. In der Gothic-Szene zu Hause erzählt sie, warum schwarz sie glücklich macht, welche Unterstützung sie daheim bekommt und welchen besonderen Berufswunsch sie hat. Enya wünscht sich ein Umfeld, am besten eine ganze Welt, in der sich jeder und jede frei ausdrücken kann. Sie freut sich auf eine Unterhaltung mit dem ganzen Publikum.
“Ich finde es immer gut, wenn Leute mir Fragen stellen, anstatt aufgrund meines Aussehens irgendwas zu vermuten.”

“Elefanten und Mücken” ist ein Abend, der unsere Gemeinsamkeiten und Unterschiede zeigt. Wir feiern beides bei Tee und letzten Plätzchen. 
Mit Enya und weiteren Gästen. Der Abend wird moderiert von Julia Pöhlmann. 
Wir sehen uns in der Galerie im Bürgerhaus Zella-Mehlis.

Kostenfrei

Zeit

(Freitag) 18:00(GMT+01:00)

Ort

Bürgerhaus Galerie im Erdgeschoss

Louis-Anschütz-Str. 28

weitere Veranstaltungen

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben