Das Unbehagen in der Konsumgesellschaft

19.05.2006: Dr. Wolfgang Schmidbauer, München
„Das Unbehagen in der Konsumgesellschaft“

Der Psychoanalytiker und Autor des Buches „Der Mensch Sigmund Freud“, erschienen im Jahre 2005, sprach aus Anlaß des 150. Geburtstages von Sigmund Freud im Haus Philharmonie in Suhl. Die Veranstaltung wurde gemeinsam mit der Volkshochschule Suhl und mit der Deutschen Psychotherapeuten Vereinigung, Landesgruppe Thüringen durchgeführt.

Flyer der Einladung
Interview im Freien Wort am 26.05.2006
Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Zeitung Freies Wort

Wolfgang Schmidbauer im Internet

Fotos von der Veranstaltung:

Begrüßung Frank
Vortrag  Geschenk
 Diskussion  Beifall